Berlin, 6. September 2021

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V. (GKV) hat Wahlprüfsteine erarbeitet und den - zur Wahl stehenden - Parteien zur Beantwortung vorgelegt.

Im Zentrum stehen dabei Fragen, die die speziellen Interessenlagen unserer Mitglieder und Trägerverbände berühren.

Alle Fragen der GKV-Wahlprüfsteine sowie die vollständigen Antworten der befragten Parteien stehen zum Download (PDF-Dokument) zur Verfügung. 

Der GKV ist die Spitzenorganisation der deutschen Kunststoff verarbeitenden Industrie. Als Dachverband bündelt und vertritt er die gemeinsamen Interessen seiner Trägerverbände und agiert dabei als Sprachrohr gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Die Kunststoff verarbeitende Industrie ist mit einem Jahresumsatz von 61,5 Mrd. € und 322.000 Beschäftigten in 3.037 Betrieben einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Die vorwiegend mittelständisch geprägte Branche zeichnet sich durch hohe Innovationskraft und eine vielfältige Produktpalette aus. Kunststoffe werden zu Verpackungen, Baubedarfsartikeln, technischen Teilen, Halbzeugen, Konsumwaren und vielen anderen Produkten verarbeitet.

Pressekontakt

Ansprechpartner:
Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV)
Julia Große-Wilde, Geschäftsführerin
Gertraudenstraße 20, 10178 Berlin
Tel. (030) 2061 67 149
E-Mail: j.grosse-wilde@gkv.de
www.gkv.de