Kompaktseminar "Energiemanagement und Effizienz in der Industrie"

Datum: 15.11.2018
Uhrzeit: 10:00 - 16:30 Uhr
Ort: NH-Hotel, Holzmarkt 47, 50676 Köln

BDI/ECG-Kompaktseminar Energiemanagement und Effizienz in der Industrie

Kompaktseminar für Praktiker im Unternehmen, die sich mit den täglichen Energiefragen konfrontiert sehen.

Seminarziele
Effektives und nachhaltiges Energiemanagement wird für Industrieunternehmen zunehmend zu einem Wettbewerbsvorteil. Neben dem reinen Energiepreis gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Energiesteuern, Abgaben und Umlagen systematisch zu reduzieren. Ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 oder ein Energieaudit gemäß DIN 16247 bilden dabei häufig die gesetzliche Voraussetzung, um solche Vorzüge zu bekommen. Der Gesetzgeber hat die Vergünstigungen an zahlreiche Meldepflichten geknüpft, die es für Energiemanager zu beachten gilt, um Verlust oder Aberkennung zu vermeiden. Die geplante Novellierung der DIN EN ISO 50001 und die Neuauflage der Energieaudits gemäß EDL-Gesetz werden ab 2019 die Anforderungen bei der Umsetzung verschärfen.

In diesem Seminar werden neben den Optimierungsmöglichkeiten beim Energiebezug die damit verbundenen gesetzlichen Auflagen sowie die Neuerungen bei Energiemanagement und Audits aufgezeigt. Außerdem wird der Einsatz von Elektromobilität im Betrieb und die Teilnahme an Energieeffizienznetzwerken vorgestellt.

Inhalte
- Update: Strom-/ Erdgaspreiszusammensetzung
- Überblick: Optimierungsmöglichkeiten Energiekosten
- Vorgabe: Melde- und Transparenzpflichten für Unternehmen
- Novelle: Veränderungen DIN EN ISO 50001:2018
- Neuauflage: EDL-Energieaudit DIN 16247-1 ab 2019
- Teilnahme: Energieeffizienznetzwerke als Werkzeug nutzen
- Umsetzung: Elektromobilität in der Industrie

Ansprechpartnerin
Energie Consulting GmbH
Christine Lueg
Wilhelm-Leonhard-Str. 10
77694 Kehl-Goldscheuer
T.: +49 7854 98 75-0
F.: +49 7854 98 75-200
E-Mail: christine.lueg@ecg-kehl.de

Einladungsflyer mit Informationen zur Anmeldung